Seiten

Donnerstag, 14. Januar 2010

Spendenaufruf - und Phishing-Warnung

Mal wieder ist eine große Katastrophe passiert - das Erdbeben in Haiti. Millionen sind betroffen und viele internationale Hilfsorganisationen haben Hilfe zugesagt oder haben sich schon auf den Weg gemacht. Diese Organisationen benötigen dafür (und andere gute Zwecke) Geld. Deshalb starte ich hier heute einen kleinen Spendenaufruf. Links zu beteiligten Hilfsorganisationen als Anregung siehe unten.

Das möchte ich jedoch gleich mit einer Warnung verbinden. Solche großen Themen werden auch gerne von kriminellen ausgenutzt. Ich bin mir sicher, irgendwo haben kriminelle bereits gefälschte Spendenseiten eingerichtet und versuchen euch, meist mit Spam-Mails, aber auch über Treffer bei Suchmaschinen, auf diese Seiten zu locken.
Deshalb: aktuellen Browser mit Phishing-Filter verwenden. Auf Bettel-Mails nicht reagieren. Sicherheitssoftware verwenden und regelmässig aktualisieren. Links in Mails generell nicht folgen sonder, wenn man Spenden möchte, direkt über den Browser die Homepage der Organisation suchen - dort findet man dann meist sehr einfach eine möglichkeit, seine Spende zu platzieren und ist sicher, dass es auch beim richtigen landet.

Ärzte ohne Grenzen
Deutsches Rotes Kreuz
Humedica